Radtour: Kastanientour

August 17, 2009 No Comments »

Radtour durchgeführt ab/an Feriendorf zum störrischen Esel

Start im Feriendorf und zuerst auf der Hauptstraße vorbei am Camp Raffali hinauf nach Lumiu und auf die „Panoramic“ bis Cateri. Die “ Höhenstraße“ ist nun flach, bietet BIicke auf San Antonino und den Stausee Santa Reparata. Kurz nach der Ortschaft Nessa an der Abzweigung, rechts hinauf, leicht steigend bis Speloncato! Am Brunnen gibt es die Möglichkeit Wasser zu tanken! Auch ein Lokal! Entweder hier wieder am selben Weg retour oder auch mit einigen Serpentinen hinauf zum Col de Battaglia! Oben erwarten uns ein fantastischer Panoramablick und ein kleines Lokal, wo es sinnvoll ist sich zu stärken! Eine kurze steilere Abfahrt führt hinunter nach Olmi Capella und über den Bocca a Croce und Bocca Capanna kommt man nach Belgodere! Super Panorama und leichtes Gefälle mit wenig Anstieg kennzeichnet diesen Abschnitt! In Belgodere sollte man am Brunnen Wasser tanken, es folgt der Retourweg über die Höhenstraße bis Cateri und die Abfahrt durch Lumiu bis zum Feriendorf. Schöne Bergdörfer und Panoramablicke, Einkehrmöglichkeiten in Belgodere, am B.d. Battaglia oder Speloncato. Lange flache Teilstrecken.

So gefahren kann man die Tour jederzeit abkürzen, indem man einfach umdreht! Bis zum Bocca di Battaglia besteht die Möglichkeit umzudrehen.

Panorama nicht weniger schön!

Hier geht es weiter zum PDF … Kastanientour

Related Posts

Leave a Reply