Zelten mit Halbpension – ein Pressebericht

Juni 17, 2014 No Comments »

Zelten einmal andersAuf Korsika gibt es Camping in der Luxus-Version

Diese Kombination ist ungewöhnlich: Mit der Familie ganz nah an der Natur in einem komfortablen Zelt den Urlaub genießen und sich dennoch morgens und abends an den gedeckten Tisch setzen zu können. Camping in der Luxusversion gibt es auf Korsika im Feriendorf „Zum Störrischen Esel“.

Campingurlaub – das bedeutet in der Regel neben romantischen Stunden in der Natur viel Gepäck, eine umfangreiche Ausrüstung (vom Zelt bis zum Wasserglas), Einkaufen, Kochen und Abspülen. Dass es auch anders geht, beweist das Feriendorf „Zum Störirischen Esel auf Korsika. Der Urlauber reist bequem mit dem Flugzeug an, findet vor Ort ein komplett eingerichtetes Zelt und genießt die Freuden üppiger Halbpension. Denn sowohl am Morgen wie am Abend erlebt er die Vorteile eines großen Büffets und kann sich auch am Mittag bei einem Snack bedienen. Das Feriendorf liegt in Calvi in unmittelbarer Nähe zum Meer, verfügt über einen eigenen Pool und zahlreiche kinderfreundliche Einrichtungen. Erwachsenen-freundlich ist zudem das umfangreiche Sportangebot. Vom Dorf aus, das exklusiv vom Korsika-Spezialisten Rhomberg vertrieben wird, geht es gemeinsam mit Guides auf Touren in die nahen Berge oder bei geführten Rad- und Mountainbike-Touren über die schönsten Strecken der Balagne. Die Form des „Luxus-Camping“ ist mit Flug, Transfers, Aufenthalt im Zelt und erweiterter Halbpension bereits ab 751 Euro pro Person und Woche erhältlich. Für Kinder und Jugendliche gibt es interessante Ermäßigungen.

Die Mittelmeerinsel in vielen Facetten bietet der neue 132-seitige Spezialkatalog vom Rhomberg, dem Marktführer in Sachen Korsika. Er ist auf Anfrage kostenlos erhältlich – entweder unter der Telefonnummer +43 5572 22420 (Gratis-Telefonnummer aus Deutschland 0800 589 3027 oder aus der Schweiz 0800 800 892) oder online unter www.rhomberg-reisen.com.

Related Posts

Leave a Reply