Griechenland boomt: Ab September freie Betten auf Lefkas und Thassos – ein Pressetext

August 5, 2014 No Comments »

Royal_Paradise_StrandRhomberg: Hellenische Inseln im Herbst genießen

Griechenland gilt als der Gewinner dieser Reisesaison. „Im Sommer 2014 kennt der Hellas-Hype keine Grenzen“, erkannte soeben das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Nach der Hochsaison lassen sich die griechischen Inseln ab September etwas ruhiger genießen. Der Vorarlberger Reisespezialist Rhomberg, der als ausgewiesener Experte für besondere „Insellösungen“ und als Marktführer in Sachen Korsika gilt, verfügt ab dem Spätsommer im Rahmen seines Griechenlandprogramms noch über freie Kapazitäten. Im Angebot stehen die Inseln Thassos und Lefkas sowie das Festland Epiros, das mit unverfälschter Natur in Meeresnähe glänzt. Lefkas ist bekannt für seine legendären Sandstrände. Thassos, im Nordosten im Thrakischen Meer gelegen, gilt als die grüne Insel Griechenlands und besticht mit kristallklarem Wasser, endlosen Sandstränden und antiken Sehenswürdigkeiten und ist auch bei Wanderern sehr beliebt. Eine Ferienwoche auf Thassos im Drei-Sterne-Hotel mit Flug ist bereits ab 754 Euro pro Person erhältlich. Eine Woche Lefkas gibt es mit Flug ab 654 Euro pro Person.

Der 72-seitige Spezialkatalog für Griechenland ist kostenlos erhältlich – entweder unter der Telefonnummer +43 5572/22 420-53 (Gratis aus Deutschland 0800/5893027 und der Schweiz 0800 800 892) oder online unter www.rhomberg-reisen.com.
Aliki

Related Posts

Leave a Reply