Griechenland – echt und ehrlich

April 1, 2011 No Comments »

Abseits ausgetretener Touristenpfade bietet Ferien-Experte Rhomberg Alternativen auf Lefkas und Kefalonia.
(Presse-Info)

Es muss nicht immer Mykonos sein. Wer Griechenland abseits viel gegangener touristischer Trampelpfade entdecken möchte, findet noch viele Möglichkeiten. Zum Beispiel auf den beiden Inseln Lefkas und Kefalonia. Traumstrände, Tavernen und liebevoll geführte, kleine Hotels bieten einen Griechenland-Urlaub der ursprünglichen Art. Der Vorarlberger Reiseveranstalter Rhomberg Reisen, Spezialist für ganz besondere „Insellösungen“, hat sein Angebot auf Lefkas und Kefalonia erweitert.

Ein echter Geheimtipp ist  das Hotel Ionis in Agios Nikitas auf Lefkas. Nur wenige Schritte sind es zum Strand und ins Dorfzentrum. Eine Woche mit Flug ist bereits ab € 495 erhältlich. „Wer das echte, ehrliche Griechenland sucht, ist hier an der richtigen Adresse“, betont Rhomberg-Geschäftsführer Stefan Müller. Eine Alternative lautet „Auf Odysseus Spuren“ – so der Titel einer achttägigen Mietwagenrundreise über Kefalonia und Ithaka. Die Hotels sind vorgebucht, so kann man sich ruhig Zeit lassen (ab € 898 mit Flug).
Und für Insel-Hüpfer, eine in Griechenland häufig auftretende Spezies, gibt es die 15-tägige Mietwagentour auf Lefkas, Kefalonia und Ithaka (ab € 1.338). Wöchentliche Anreise ab Wien und Innsbruck sowie ab vielen deutschen Flughäfen.

Als Spezialist für Reise-Schmankerl bietet Rhomberg Reisen einen kostenlosen Spezialkatalog für die Ionischen Inselwelten in Griechenland.

Informationen und Buchungen: www.rhomberg-reisen.com
Tel. 0043 (0) 5572 22 420-53

Related Posts

Leave a Reply