„Korsika – kreativ“

Oktober 29, 2010 No Comments »

Als ich dieses Jahr im September zum 12. Male mit meiner Frau ins Feriendorf Zum Störrischen Esel nach Korsika flog, wusste ich, dass ich – mit meinen seit 2 Jahren bestehenden Rückenschmerzen – dieses Mal keine großen Berg- bzw. Radtouren unternehmen werde.

Deshalb dachte ich mir, nimmst mal dein Malzeug mit, aber diesmal nicht meine üblichen Ölfarben, (die wären zu schwer und unpraktisch gewesen) sondern ich nahm „Kohle und Kreide“ mit, um zur Abwechslung mal eine andere Maltechnik auszuprobieren.

Als langjähriger Hobby-Maler (zuhause bekannt als „Schwarzwald-Maler“) kann man natürlich auch mit Malen in schöner Umgebung seine Ferien verbringen, Motive gibt es ja genug auf Korsika.

So war ich dann, statt Bergtouren zu machen wie früher, mit dem Zeichenblock und Kamera unterwegs und suchte mir schöne Motive in der näheren Umgebung vom Feriendorf, aber auch im Landesinneren. Dabei versuchte ich, die Landschaft mit Bleistift aufs Papier zu bringen (fotografierte natürlich auch das Motiv), um diese dann mit Kohle und Kreide am Bungalow auszumalen und in Farbe darzustellen. Dies alles in „kurzen Hosen“, bei angenehmen Temperaturen und mit einer Flasche Wein – Hausmarke „Störrischer Esel“ – daneben. Im Freien zu malen ist natürlich eine tolle Sache und man hat richtig Spaß dabei. Bei uns zuhause ist dies ja nur an wenigen Tagen im Jahr möglich und dann hat man sicherlich nicht immer sein Malzeug dabei. Das Licht, die Sonne, die Farben im Freien zu erleben, sind natürlich ganz anders als im Atelier und man kann sich dabei farblich „so richtig austoben“.

Mir hat dieser Urlaub – auch ohne Berg- und Radtouren – sehr gut gefallen und sehr viel Spaß gemacht und mir gezeigt, dass man auch ohne sportliche Betätigung – wenn es nun mal nicht mehr so geht – auf Korsika einen wunderschönen Urlaub verbringen kann. Ein Ausgleich durch Muse oder Kunst ist zweifellos möglich und so habe ich diesmal Korsika „kreativ“ erlebt und mich auch wunderbar dabei erholt.

Walter Graf
Herrenberg
Internet: www.schwarzwald-maler.de

Related Posts

Leave a Reply