Orchester Konzert

November 27, 2008 No Comments »

Ein Workshop in der ersten Woche des Septembers in Calvi im „Störrischen Esel“. Das klang verlockend für 50 junge MusikerInnen des Jugend-Sinfonieorchesters Mittleres Rheintal aus Hohenems/Vorarlberg. Morgens und abends wurde eifrig geprobt, die Freizeit aber auch genutzt zum Schwimmen im klaren Wasser des Golfs. Mit einem anspruchsvollen Programm stellten sie sich den zahlreichen Gästen des Feriendorfes vor, die begeistert applaudierten. Die Ouverture zu „Eine Nacht in Venedig“ von Johann Strauß, ein Konzertstück für Klarinette und Bassetthorn von Mendelssohn-Bartholdy mit den brillanten Solisten Frau Stump und Herrn Linshalm. Eine Phantasie über „Carmen” von Borne mit dem ausgezeichneten Querflötisten Herrn Seidler sowie der „Bolero” von Ravel und Farandol von Bizet waren zu hören. Zwei Zugaben rundeten diesen stimmungsvollen Abend ab. Die Kathedrale auf der Zitadelle war Aufführungsort des zweiten Konzertes, dem zahlreiche Einheimische und Gäste beiwohnten. Als krönender Abschluss ertönte die konzertante Fassung der korsischen Hymne „Dio vi Salvi Regina“, arrangiert von Rudi Hofer. Auch hier war die Freude groß über die jugendlichen MusikerInnen, die ein ausgezeichnetes Konzertprogramm zum Besten gaben.

Grete

Related Posts

Leave a Reply