Erfolgreicher Griechischer Abend am 19.03. im AudiMax Wien

März 25, 2010 No Comments »

Etwas überrascht war das Catering-Team vom großen Besucher-Ansturm schon ab 18h30 (widersprach auch den bisherigen Erfahrungen des Audimaximal-Teams), zeigte aber, dass die Botschaft, dass ein gepflegtes Catering mit sinnvollen Angeboten als Teil des Gesamtevents auch beim Publikum ankommt und man sich nicht noch vorher im “Jonas Reindl” schnell mit labriger Take-Away-Pizza vollstopfen muss.

Außer kleiner technischer Pannen gab es dann nur mehr positive Überraschungen. Marios & Julie, obwohl etwas verloren wirkend auf der großen Bühne (da wird das Veranstalterteam beim nächsten Mal noch für bessere Abgrenzung sorgen), sorgten vom ersten Takt weg – angeheizt vom griechischen Fanclub – für gute Stimmung und authentische Rembetikoklänge.

Die stimmungsvolle Präsentation der Insel Lefkas in – im wahrsten Sinn des Wortes – vielfacher Schattierung an Farben und Eindrücken durch Griechenland-Spezialist Thomas Wiltner erfüllte die Erwartungen als geplanter Höhepunkt des Abends und führte kurzweilig mit einer Live-Einlage von Marios & Julie in die Pause.

Das Catering Team rund um “Mr. Wines from Greece“, Alexander Andreadis, sorgte seinerseits für griechische Festatmosphäre bei ausgesuchten Appetithappen mit appetitlichen Namen wie “Octopussy” oder “Tramezzini Poseidon”stilvoll im Glas serviert. Ein Novum im Pappteller-Imperium des Audimax-Buffets. Neben den ratzfatz verputzen Mengen an griechischem Mythos-Bier belegten die griechischen Roten “G.” und “Odysseus” sowie ein exzellenter Retsína, den Leitspruch der Firma: “Vergessen Sie alles, was Sie bisher über griechische Weine wissen” eindrucksvoll.

Positiv überrascht zeigte sich  auch das Team von Rhomberg Reisen, Frau Isabel Herzog von der Produktion und Herr Thomas Brandl vom Marketing, die beide extra aus Voralberg angereist waren, sowie Agenturbetreuer Gerhard Jeitler, vom großen Publikumsansturm. Weiters gesichtet wurden Dir. Panagiotis Skordas von der Griechischen Zentrale für Fremdenverkehr und Reisespezialist Peter Agathakis von Radio Wien.

Kurz und bündig, dafür zur großen Freude und Überraschung der Gewinnerin (die Überraschung war ihr deutlich ins Gesicht geschrieben), verlief die Verlosung des Gewinnspiels, das Thomas Wiltner als Moderator des Abends präsentierte und die Gewinngutscheine von Rhomberg Reisen und Lauda Air überreichte. Die Musikeinlage von Marios & Julie nach der Pause leitete – mit dem bekannten und beliebten Gassenhauer “Maria me ta kitrina” – in den 2. Teil der Live-Mulitmedia-Präsentation von Thomas Wiltner über den Eprius und endete in einer beeindruckenden Bilderfolge aus der Region Meteora.

Related Posts

Leave a Reply